Homestaging Ausbildung

Ich will beides lernen!

Unser Kombi-Programm: Home Staging und Redesign lernen

Ja, natürlich. Es gibt in der DGHR viele Profis, die beides machen. Wir haben auch die Erfahrung gemacht, dass, egal ob es vom Unternehmen angeboten wurde oder nicht, beide Dienstleistungen von Kunden bei den DGHR Mitgliedern angefragt werden.

Als Berufsverband ist uns sehr wichtig für beide Berufe ordentlich auszubilden und vorzubereiten. Sie haben schließlich nicht nur einen komplett anderen Ansatz und Ziel, sie sind vor allem auch rechtlich sehr unterschiedlich. Wer also regelmäßig Beides anbietet, sollte auch beide Tätigkeiten gelernt haben.

Wenn du beide Berufe regelmäßig ausüben möchtest, dann ist die Antwort ganz klar ein lautes JA. Beide Berufe haben nicht nur unterschiedliche rechtliche Voraussetzungen, sondern unterscheiden sich auch in ihrer Ausrichtung und dem Ziel unserer Leistung komplett voneinander. Deshalb mögen sich die Themen im Ablauf ähnlich anhören, die Inhalte sind es definitiv nicht.

In der DGHR bieten viele Profis beide Tätigkeiten an, schlicht auch weil wenn einer der Berufe ausgeübt wird, unserer Erfahrung nach so gut wie immer auch Anfragen für den anderen Beruf kommen.

Die Mitgliedschaft in der DGHR steht für eine hohe Qualität in der Umsetzung von Home Staging und Redesign. Daher empfehlen wir, dass wenn du Beides anbietest, auch beide Tätigkeiten gelernt haben solltest.

Wenn dich beide Berufe interessieren, dann findest du hier die Möglichkeit eines Kombi-Paketes.

Iris
Houghton

Sollte etwas das dich interessiert nicht dabei sein, oder du einfach Lust auf ein persönliches Gespräch haben, dann freue ich mich von dir zu hören.

Genau das will ich!

Unsere nächsten Termine

Bei gleichzeitiger Buchung von einem Home Staging und einem Redesign Seminar, geben wir auf beide Angebote jeweils einen 10% Nachlass in der Kursgebühr.

Solltest du zunächst ein Seminar buchen, und dich später zu einem 2. Seminar entscheiden (egal in welcher Reihenfolge) dann bekommst du auf die 2. Buchung 10% Nachlass in der Kursgebühr.

Wir bestätigen dir den Nachlass in der Bestätigungsemail und ziehen automatisch die entsprechende Summe von der Rechnung ab.